Problemstoffe

Problemstoffe sind gefährliche Abfälle, die im privaten Haushalten anfallen, z.B. Farben, Lacke, Öle, Leuchtstoffröhren, Altmedikamente, Pflanzenschutzmittel, Spraydosen, Altreifen (kostenpflichtig), alte Kühlgeräte, Autobatterien, Haushaltsbatterien, usw. Sie werden in der Problemstoffsammelstelle am Gemeindebauhof kostenlos übernommen und einer umweltgerechten Entsorgung zugeführt.