Fetty

Für die Altspeisefettsammlung werden 3,5 Liter Behälter (Fetty) zur Verfügung gestellt. Diesen „Fetty“ erhalten Sie am Gemeindebauhof (Abfallsammelzentrum). Dort können die voll gefüllten „Fettys“ gegen einen leeren Behälter ausgetauscht werden. Die „Fettys“ werden dann in Großbehältern zur Aufbereitungsanlage transportiert, wo sie entleert und gewaschen werden. Das Altspeisefett wird in verschiedenen Biodieselanlagen in Österreich zu Biodiesel verarbeitet.